KRONBERG NEWS

EVIC vermittelt Bestandsportfolio mit 447 Einheiten an arsago

Die Engel & Völkers Investment Consulting GmbH (EVIC) hat für die Kronberg RE Deutschland ein Bestandsportfolio an arsago Real Estate vermittelt. Die Transaktion von drei Regionalgesellschaften erfolgte im Zuge von Share Deals. Insgesamt wurden 391 Wohneinheiten und 56 Gewerbeeinheiten verkauft. Über den Kaufpreis vereinbarten die Vertragsparteien Stillschweigen. Das Portfolio besteht aus insgesamt 47 Objekten mit rund 32.600 Quadratmetern, davon liegen elf in der Rhein-Ruhr-Gegend und 36 in Sachsen.

Die Vermarktung und das Transaktionsmanagement bei dem Verkauf erfolgten durch Engel & Völkers Investment Consulting GmbH. „Die erfolgreiche Vermittlung des Bestandsportfolios unterstreicht die anhaltende Nachfrage von Seiten institutioneller Anleger nach Immobilien in B- und C-Städten. Meist bieten diese Standorte ein gutes Rendite-Risiko-Profil mit stabilen Cashflows. Durch den guten Zugang von Engel & Völkers zu regionalen Märkten bieten wir hier Käufern und Verkäufern eine optimale Beratung“, kommentiert Kai Wolfram, Geschäftsführender Gesellschafter der Engel & Völkers Investment Consulting.

arsago Real Estate realisiert seit 2001 strategische Investments im deutschen Wohnimmobilienmarkt. Geschäftsführende Gesellschafter sind Robert Bierich, Frankfurt und Roman Krulich, München.

Die rechtliche Begleitung des Verkäufers wurde durch die in Berlin ansässige Kanzlei Jung & Schleicher Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbH übernommen, arsago Real Estate wurde rechtlich und steuerlich von King & Spalding Frankfurt betreut.